EIKE BECKER_ARCHITEKTEN - Oliver Mehl

EIKE BECKER_ARCHITEKTEN - Oliver Mehl

Foto: Saskia Hubert

Fassadenvortrag: Eike Becker Architekten _ Oliver Mehl

Material: Metall – Glasfassaden, insbesondere
mit dem Licht spielende Eloxaloberflächen, DB 703 pulverbeschichtete Paneele und bedruckte Glaspaneele


VNG:
Das Bürogebäude mit Rechenzentrum zeichnet sich noch durch größtmögliche gläserne Transparenz aus. Die Fassadendetails sind dementsprechend filigran. Glasflächen sind punktgehalten. Lichtreflexion und Spiegelung der Umgebung entmaterialisieren das Gebäude tagsüber. Nachts belebt Lichtkunst von James Turrell den Konferenzturm. Doppelfassaden mit integriertem Sonnenschutz  fassen ein lichtdurchflutetes Atrium ein. Darunter liegt das Rechenzentrum, zwischen den Büroriegeln integriert.

Hauptverwaltung Stadtwerke Neuss:
Die Plastizität des Baukörpers ist hier das Gestaltungsprinzip. Die geneigten, leicht versetzten Stirnseiten der drei Flügel des Bauwerks wölben sich vom Boden weg und scheinen daher kaum mit ihm verbunden. Die konkaven Pfosten – Riegelfassaden mit den DB 703-Lüftungspaneelen werden von E6EV 1 eloxierten Panelflächen gerahmt. Durch diesen Hell – Dunkelkontrast wird die Fassade weiter belebt

Weser Quartier Steigenberger Hotel:
Die Fassaden betonen das Tragwerk von Decken und Stützen. Die konstruktiven Elemente sind außen mit Strangpressprofilrahmen verkleidet, während die raumhohen Glasfelder dazwischen dank Ihrer Teilung in nichtfarbig transparente und farbig nichttransparente Paneele sehr belebt wirken. Die Blockflügel der Öffnungsflügel sind dabei nicht sichtbar hinter den Paneelen bzw. hinter den Rahmen kaschiert.

Kontakt:
Eike Becker_Architekten
Charlottenstraße 4, 10969 Berlin
Telefon +49 30 25 93 74 0
Fax +49 30 25 93 74 11
info@eb-a.de, www.eb-a.de

Architekt: Becker Gewers Kühn &Kühn Architekten
Projektleitung: Eike Becker

Zurück zur Übersicht