HPP Architekten - Sebastian Helm

HPP Architekten - Sebastian Helm

Parkhäuser am Zoo, Leipzig

Bauherr: Zoo Leipzig GmbH
Standort: Leipzig
BGF: 16.500 m² + 27.500 m²
Fertigstellung: 2004 + 2011

Wettbewerb: 1. Preis 2002
Auszeichnung: Architekturpreis der Stadt Leipzig 2005, Renault Traffic Design Award 2004, Architekturpreis BDA des BDA Sachsen Anerkennung

Der Zoo Leipzig ist mit rund 1,3 Millionen Besuchern pro Jahr einer der beliebtesten Tierparks Deutschlands. Damit den Zoogästen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden können, fand im Jahr 2002 ein Wettbewerb für ein sowohl ökonomisches als auch gestalterisch anspruchsvolles Parkhauskonzept statt. In dem dreitätigen Workshop zum Parkhaus am Zoo Leipzig wurde das Thema "Hülle" als zentrales Entwurfsmotiv gewählt. Das Parkhaus sollte in seinem Ausdruck eine Einheit mit dem benachbarten Zoogelände bilden. Um dem erhöhten Stellplatzbedarf infolge der neuen Tropenhalle Gondwanaland und der erweiterten Kongresshalle gerecht werden zu können, wurde das 2004 fertiggestellte Parkhaus 2011 um einen eigenständigen Baukörper nach Norden hin erweitert. Zusammen verfügen beide Parkgaragen heute über 1.336 PKW-Stellplätze.

 

Mit Bambus wurde ein Fassadenmaterial gesucht, das zum einen den Bezug zu der exotischen Welt des Erlebniszoos herstellt und zum anderen dem Funktionsbau Parkhaus eine weiche und haptische Anmutung verleiht. Die offene Großgarage wurde in Stahlskelettbauweise errichtet. Mehrere Tausend der geschosshohen, ca. 10 Zentimeter starken Halme des schnell wachsenden Bambus wurden in gereihter Anordnung in gleichmäßigem Achsabstand montiert. Im Unterschied zum vorhandenen 1. Bauabschnitt präsentiert sich die eigenständige Erweiterung auf beiden Fassadenlängsseiten in markanter Wellenform. Gemein ist beiden Parkhäusern die durchgängige und identitätsgebende Verwendung des exotischen Fassadenmaterials Bambus. Neben ihren rein dekorativen Eigenschaften deckt diese Fassade wichtige bauphysikalische Aspekte wie Belüftung und Schallschutz ab und gewährleistet gleichzeitig die Funktion eines Geländers und der Absturzsicherung.

HPP Architekten GmbH

Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
T +49 341 963 55-0
F +49 341 963 55-55
leipzig@hpp.com
https://www.hpp.com/

 

Zurück zur Übersicht