FASSADE

Fassade_Arup_01

Werkstoffe, die in der Fassade Anwendung finden, prägen das Erscheinungsbild eines Gebäudes im städtischen Raum oder in der Landschaft maßgeblich mit. Wir zeigen eine Auswahl innovativer Materialien für die Anwendung im Außenraum, die hohen Ansprüchen an Beständigkeit und Ökologie gerecht werden und zugleich einen überraschenden Gestaltungsfreiraum ermöglichen.

Aussteller und Referenten:
Eternit AG -
Fassadenelemente aus Faserzement, DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
- Fassadenverkleidungen mit Corian,  Haver & Boecker - Architekturgewebe, SUNOVATION GmbH - Glas - Solarmodule zur Gebäudeintegration, ARUP Deutschland GmbH - Fassadenplanung omeras GmbH - emaillierte Fassadenpaneele, Exyd GmbH - Unikatserien aus Metal


Programm:
Dienstag, 22. Oktober 2013, 18.30 - 21.00 Uhr

ab 18.15 Uhr Einlass

18.30 – 18.50 Uhr
“The nature of things - Fassaden aus Faserzement“
Prof. Jan R. Krause - Eternit AG

18.50 – 19.10 Uhr
“Corian© in der Fassadenanwendung“
Jan Fischer - DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

19.10 - 19.30 Uhr
“Architekturgewebe an Fassaden - transparent, nachhaltig, funktional“
Herr Schuhmacher - Haver & Becker

19.30 – 19.40 Uhr Pause mit Imbiss und Getränke

19.40 – 20.00 Uhr
“Innovativer Glasbau – Solare Energieerzeugung in der Fassade“
Heribert Ley, Geschäftsführer - SUNOVATION GmbH

20.00 – 20.30 Uhr
"Modifying Materials"
Andreas Ewert - ARUP Deutschland GmbH

20.30 - 21.30 Uhr Möglichkeit zur Befragung der Referenten

Fotos der Veranstaltung

Andreas Ewert - ARUP Deutschland GmbH
Jan Fischer - DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
Prof. Jan R. Krause - Eternit AG
Herr Schuhmacher - Haver & Becker
Heribert Ley, Geschäftsführer - SUNOVATION GmbH
elemente_material_fassade_2013_veranstaltung_06
elemente_material_fassade_2013_veranstaltung_07
elemente_material_fassade_2013_veranstaltung_08

Fotos Michael Hölzl

Zurück zur Übersicht